Rudolstädter Straße 129 * 98744 Oberweißbach/Thüringen
Tel.: (03 67 05) 6 06 02
Mail: christine_rose57@web.de

Anfragen bitte telefonisch - bei Abwesenheit nutzen Sie bitte unseren Anrufbeantworter - wir melden uns bei Ihnen!
Wir begrüßen Sie in unserer Ferienwohung
im staatlich anerkannten Erholungsort Oberweißbach


Unser Angebot:
  • abgeschlossene Ferienwohnung im Erdgeschoß mit ca. 50 qm
  • für 4 Personen, Aufbettung möglich
  • 1 Wohn-Schlafraum (Dopplebett, Sitzgruppe, TV)
  • 1 Schlafraum mit 2 Einzelbetten, TV
  • Küche komplett ausgestattet mit E-Geräten, Essecke, Radio
  • Kinderhochstuhl vorhanden
  • Diele mit Garderobe
  • Dusche, WC
  • Frühstück bzw. Brötchenservice möglich
  • Liegewiese mit Gartenmöbeln
  • Grillmöglichkeiten
  • Fitnessgerät vorhanden
  • PKW-Pakplatz im Carport
  • Lage:
  • Waldnähe - herrlicher Blick auf die Talsperre
        Leibis (15 min bequemer Wanderweg)
  • gute Einkaufsmöglichkeiten
  • Bushaltestelle 50 m entfernt


  • Unsere Preise:
       1-2 Personen 32,- Euro pro Übernachtung
       3.+4. Person je 5,- Euro pro Übernachtung
       Bettwäsche und Handtücher inklusive.

    Der Ort Oberweißbach:
    Die Fröbelstadt Oberweißbach wurde im Jahre 1370 das erste mal urkundlich erwähnt. Seit 1932 besitzt Oberweißbach Stadtrecht. Oberweißbach ist der Geburtsort von Friedrich Fröbel, dem Begründer des Kindergartens.

    Eingebettet in eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft erstreckt sich der Ort in einer Höhe von 570-700 m üNN. Oberweißbach ist ein reizvoller Luftkurort im Thüringer Wald mit ca. 1750 Einwohnern - ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge.

    Ausgewählte Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Oberweißbach:
  • die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn mit Anbindung an das DB-Liniennetz, die steilste Standseilbahn der Welt in Normalspur
  • den Fröbelturm (785 m ü. NN) mit großartigem Rundblick auf den Thüringer Wald
  • das Fröbelmuseum mit Olitatenstübchen
  • die größte Dorfkirche Thüringens mit 2000 Sitzplätze auf 3 Emporen und der größten Kanzel Europas
  • Glasbläsereien mit Vorführungen
  • markiertes, gut ausgebautes Wandergebiet
  • Kräuterseminare in Ein- und Mehrtageskursen
  • Winterskilift und Langlaufstrecken

  • Auch die Umgebung lädt zu Ausflügen ein:
  • 10 km Entfernung zum Rennsteig
  • Sommerrodelbahn Ernstthal
  • Glasmuseum Lauscha
  • Spielzeugmuseum Sonneberg
  • Porzellanmanufaktur Sitzendorf
  • Haflingergestüt Meura
  • Spaßbäder Rudolstadt und Sonneberg
  • Theater Rudolstadt
  • Kino Neuhaus, Rudolstadt
  • Heidecksburg Rudolstadt

  • webdesign by DOT